Rafting XL Tour

Dreitägiges Programm

Zwei Tage Rafting durch den gesamten begehbaren Teil des Flusses Tara, eine
Strecke von 90 km, von Đurđević Tara (Splavište) bis nach Šćepan Polje

Der erste Tag

• Check-in im Lager “Modra Rijeka” (“Blauer Fluss”) am Nachmittag (in Šćepan Polje, am Grenzübergang auf der Strecke Podgorica-Sarajevo)
• Kennenlernen der Umwelt und Unterkunft in Bungalows
• Abendessen, Unterhaltung mit Musik Ihrer Wahl
• Übernachtung

Der zweite Tag

• 08.00 h – Frühstück
• 08.30h – Transport der Teilnehmer mit Jeeps nach Šljivansko (Startpunkt des zweitägigen Raftings mit einer Länge von 90km), es wird durch das “Pivska” Gebirge gefahren, durch die Dörfer Pišče (1390m), Trsa (1450m) und Todorov Do, ein Dorf das unter dem schönsten Gipfel des Durmitor liegt – “Prutaš” (2300m). Wir fahren auch durch das Dorf Virak, und über die Gipfel Stožina, Sedlo (1908m), bis zum Aussichtspunkt in Modro Jezero, dann über Valovito jezero bis zum Skicenter Žabljak (1420m)
• 11.30h Ankunft der Teilnehmer in Šljivansko, 3km flussaufwärts von der Brücke Đurđevića Tara (Djurdjevica Tara)
• 11.30h Vorbereitung auf das Rafting (Ausstattung der Teilnehmer mit Sicherheitsgurten, Helmen und wasserdichter Schutzkleidung)
• 12.00h – Rafting nach Radovan Luka mit einer Dauer von 3-4 Stunden (abhängig vom Wasserstand), mit Brotzeit-Pausen, Fotografieren und Schwimmen. Hier werden wir auch Ljutica besichtigen (die größte Quelle Europas), Die Brücke Đurđevića Tara (165m hoch), das Kloster “des Erzengels Michael” (aus dem 14. Jahrhundert), “Adžijin buk”, “Žugića luka”, “Mušovića vrela” (Mušović Quellen), sowie den Felsen Lazin kamen (An dieser Stelle ist die Tara nur 4 m breit, aber ca. 16 m tief).
• 16.00h – Ankunft in Radovan Luka, Unterkunft im Motel, Spaziergang, Angeln, Abendessen und abendliches Miteinander am Lagerfeuer.
– Übernachtung

Der dritte Tag

• 9.00 h Frühstück
• 10.00 h – Wiederaufnahme des Raftings, durch den schönsten Teil des Nationalparks Durmitor bis nach Šćepan Polje mit einer Dauer von 4-6 Stunden (abhängig vom Wasserstand) mit Mahlzeit-Pausen, Fotografieren, Schwimmen. Hier warden wir am Dorf Tepca vorbeirudern (wo sich eine berühmte Drahtbrücke und attractive Stromschnellen befinden und die Schlucht am tiefsten ist). Wir werden auch “Baijlovića Sige” besichtigen (den meistfotografierten Teil der Tara), die “oberen” und “unteren” Nozdruć Stromschnellen, die Fluss-Schlucht der Sušica (deren Quelle sich am Gipfel des Durmitor befindet), das Unterkapp Usov (große und attractive Stromschnelle), Das Camp Brštanovica und die gleichnamigen Stromschnellen, welche die längsten der Tara sind. Weitere Stromschnellen auf dieser Strecke wären Borovi, Varda, Ćelije, Vjernovića buk…
• 15.00 h Ankunft in Šćepan Polje, Abschluss des Raftings, Mittagessen in einem Restaurant am Ufer des Flusses.


Der Preis für das komplette Arrangement beträgt 199 €

Anmerkung

Im Preis dieses Arrangements sind enthalten:
– Transport von Šćepan Polje nach Splavište
– Zwei Übernachtungen
– komplette Ernährung während des Arrangements
– Alle Teilnehmer werden mit Neopren-Schuhen und Neopren-Anzügen ausgestattet, sowie mit Helmen und Sicherheitsgurten
– Rafting-Gebühr (35€)
– Ticket für den Nationalpark „Durmitor“ (2€)

Sie müssen folgendes mitbringen:
– Pass oder Personalausweis
– Trockene Kleidung